Der Verein

Ein Verein der Geschichte schreibt

Der Geschichtsverein Saffig wurde am 21. April 2010 in der Dorfschänke gegründet. Die Ziele des Vereins sind in der Satzung des Saffiger Geschichtsvereins (PDF) folgendermaßen dargelegt:

(1) Zweck des Vereins ist die Förderung der Erforschung der Heimatgeschichte und des Geschichtsverständnisses in der Bevölkerung sowie die ideelle oder finanzielle Hilfestellung bei der Erhaltung von Kunst- und Kulturdenkmälern.

(2) Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch Veröffentlichungen zur Orts- und Heimatgeschichte, historische Ausstellungen und Vorträge sowie durch die Betreuung und Bewahrung heimatkundlicher Sammlungen und Bestände.

Vereinsvorstand

  • Pascal Nachtsheim, Vorsitzender
  • Franz Josef Saftig, stellv. Vorsitzender
  • Michael Reuter, Geschäftsführer
  • Anni Reuter, Kassiererin

Zum erweiterten Vorstand gehören die Beisitzer Helmut Dörhold, Michael Mohr, Hans-Bernd Nachtsheim, Martina Schomisch sowie ein Vertreter der Ortsgemeindeverwaltung Saffig.

Der Vorstand des Geschichtsvereins auf einen Blick: v.l. Franz Josef Saftig (stellv. Vorsitzender), Michael Reuter (Geschäftsführer), Anni Reuter (Kassiererin), Martina Schomisch (Beisitzerin), Pascal Nachtsheim (Vorsitzender), Dirk Rohm (Ortsgemeinde Saffig), Helmut Dörhold (Beisitzer) und Hans-Bernd Nachtsheim (Beisitzer). Zudem gehört Michael Mohr als Beisitzer dem Vorstand an.